So lassen sich Balkon- und Terrassenplatten einfach und präzise verlegen

Die lose Verlegung von Plattenelementen aus Keramik oder Naturstein ist eine beliebte Methode beim Bau von Balkonen und Terrassen. Sie kann in wenigen Arbeitsschritten erfolgen und ermöglicht das Aufnehmen oder Austauschen einzelner Platten, ohne dass der gesamte Bodenbelag erneuert werden muss.




Für jede Einbausituation gibt es passende Lösungen


Mit "Troba-Level" von Schlüter Systems steht jetzt ein System zur Verfügung, mit dem selbsttragende Plattenelemente im Außenbereich sicher, schnell und präzise lose verlegt werden können. Die wenigen Produktkomponenten sind flexibel miteinander kombinierbar, mit ihnen lässt sich für nahezu jede Einbausituation die passende Lösung finden. Die hochwertigen Plattenlager lassen sich ab einer Aufbauhöhe von drei Millimetern exakt ausrichten. Damit sorgen sie sowohl bei einer Verlegung im Gefälle als auch bei einem Gefälleausgleich für einen sicheren Halt der Platten, ohne jegliches Wackeln. Jede Plattenecke lässt sich dabei millimetergenau justieren, um beispielsweise unterschiedliche Plattendicken und Unebenheiten auf dem Untergrund auszugleichen. Unter www.schlueter.de gibt es alle Informationen zum System, ein anschauliches Montagevideo sowie einen Mengenkonfigurator, mit dem man die für das Vorhaben benötigte Zahl der Produkte abschätzen kann.



Vollflächige Verlegung von Drainagematten


Die ständige Unterlüftung verhindert gemeinsam mit der speziellen Geometrie der Plattenlager Frostschäden in der Konstruktion. Bei Bedarf ist auch ein schneller Zugang zur Abdichtung oder zu innen liegenden Entwässerungen möglich. Das System lässt sich mit dem umfangreichen Programm dieses Anbieters für Balkone und Terrassen kombinieren. Als Schutz der Abdichtung sowie zur effektiven Flächendrainage wird beispielsweise die vollflächige Verlegung mit Drainagematten des Herstellers unter den Plattenlagern empfohlen. Der Rand des Außenbereichs wiederum kann mit einem speziellen Randprofil eingefasst werden. Das höhenverstellbare Profil aus farbig beschichtetem Aluminium ermöglicht in Kombination mit einem passenden Trägerprofil die Abdeckung von Aufbauten bis zu einer Höhe von 220 Millimetern und wurde speziell für die Verwendung mit den Plattenlagern entwickelt. Für die sichere Ableitung von Oberflächenwasser im Türbereich und einen barrierefreien Übergang vom Wohnraum auf den Balkon oder die Terrasse kann eine Entwässerungsrinne eingesetzt werden.



Fotos: djd/Schlüter-Systems