Außergewöhnliche Möbelstücke für das Wohnzimmer

Den eigenen Wohnraum einzurichten ist eine kreative Tätigkeit, die nicht nur Spaß macht, sondern auch den Charakter des Zuhauses ausmacht. Besonders das Wohnzimmer spielt hier eine wichtige Rolle, denn dieses ist in der Regel das Zentrum der Wohnung oder des Hauses. Welcher Stil dabei versucht wird zu verwirklichen und welche Möbelstücke verwendet werden, hängt dabei natürlich von den eigenen persönlichen Vorlieben und Präferenzen ab. Neben den klassischen Möbeln, die man heutzutage in fast jedem Wohnzimmer findet, gibt es aber auch eine Reihe an außergewöhnlichen Einrichtungsgegenständen, die eine gewisse Individualität und einen besonderen Charme mit sich bringen. Einige solche Gegenstände möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen.


© tomertu/stock.adobe.com

Das Bootsregal


Ein sehr ausgefallenes und zugleich praktisches Möbelstück ist das Bootsregal. Dieses zeichnet sich vor allem durch seine einzigartige Form aus. Wie der Name dieses Einrichtungsstücks bereits sagt, handelt es sich dabei um eine Art Regal in Bootsform (siehe https://bootsregale.com).

Funktional gesehen bringt ein Bootsregal dasselbe mit, das auch jedes andere, herkömmliche Regal vorzuweisen hat. Doch von einem optischen Standpunkt betrachtet, ist es in Bezug auf Design und Stil weitaus interessanter als die meisten anderen Regale, wodurch es ein wahres Schmuckstück im Wohnzimmer darstellen kann. Ob im schlichten Naturholz-Look oder im eleganten weißen Stil, das Bootsregal wertet die Einrichtung in besonderer Weise auf und ist ganz klar ein Highlight, das seinesgleichen sucht.

Die Hausbar


Eine weitere sehr interessante und außergewöhnliche Einrichtungskomponente ist die Hausbar (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Hausbar). Nur wenige Leute besitzen eine Solche im eigenen Wohnraum, denn je nach Ausführung kann sie relativ viel Platz in Anspruch nehmen und bedarf gegebenenfalls viel Kreativität und oft auch größere finanzielle Aufwendungen (z.B. wenn sie in Form eines Regals oder eines Tresens in das Wohnzimmer integriert wird). Für jemanden jedoch, der gerne gemeinsam mit Freunden entspannte Abende an der Bar genießen, ist eine Hausbar durchaus eine großartige Idee und nicht selten ein geheimer Traum.
Auch wenn man nicht ganz so viel Platz zur Verfügung hat, kann eine Hausbar durch eine Art Barschrank eingerichtet werden. Beispielsweise kann hier eine kleine Kommode dazu dienen, Getränke und Bar-Utensilien aufzubewahren und diese stilvoll zu präsentieren.

Eine Hausbar bringt in zweierlei Hinsicht Vorteile mit sich. Zum einen wird ein optisches Highlight im Wohnzimmer gesetzt, welches den Raum stilistisch aufwertet. Zum anderen wird ein Ort für Gemeinschaft geschaffen, an dem man gerne so manchen gemütlichen Abend mit dem Besten verbringt. Die Hausbar ist also in Bezug auf sowohl die Optik als auch zwischenmenschliche Aspekte eine gelungene Idee.

Der Baumstamm-Couchtisch


Das dritte und letzte Möbelstück, das wir an dieser Stelle nennen möchten, ist der Baumstamm-Couchtisch. Wie die beiden zuvor aufgeführten Einrichtungselemente bringt auch dieser einen ganz besonderen Charme mit sich, der dem Wohnzimmer Charakter verleiht. Ein solcher Wohnzimmertisch besteht grundlegend aus einer oder mehreren großen Baumstammscheiben, wodurch er ein besonders natürliches Bild zeigt. 

Die faszinierenden Musterungen im Innern des Baumstammes werden hier zum optischen Highlight für das Wohnzimmer. Durch eine entsprechende Bearbeitung und Beschichtung des Holzes kann dann auch dieses so naturbelassene Möbelstück für den Gebrauch im Haushalt unbeschadet eingesetzt werden.


Der Schlüssel liegt in der Individualität


Im Kontext der großen Menge an Möbelstücken und Einrichtungsgegenständen, die für die Gestaltung des Wohnraums zur Verfügung stehen, kann jeder seinen eigenen persönlichen Stil finden und diesen in der Gestaltung verwirklichen. Dadurch ist das Resultat nicht nur optisch ansprechend, sondern sorgt auch für eine Umgebung in der man sich wohl und zu Hause fühlt. 

Der Schlüssel liegt also in der Individualität, was nicht bedeutet, dass zwangsläufig hier etwas unglaublich Ausgefallenes von Nöten ist. Vielmehr geht es schlicht und ergreifend darum, dem persönlichen Geschmack gerecht zu werden. Außergewöhnliche Möbelstücke (wie beispielsweise das Bootsregal) können dabei jedoch helfen.

Resümee


Es gibt unähnliche Möglichkeiten, das eigene Wohnzimmer einzurichten. Dabei bieten sich verschiedene Stilrichtungen sowie verwendete Materialien und Farben an, die die gesamte Atmosphäre des Raumes und letztlich auch das eigene Wohlbefinden mit beeinflussen. Einrichtungsstücke, wie das Bootsregal, die Hausbar und auch der Baumstamm-Couchtisch zeichnen sich durch eine einzigartige Optik und Ausstrahlung aus, welche für eine ganz individuelle und vor allem zum persönlichen Stil passende Raumgestaltung genutzt werden können.