Äußerer Eindruck eines Hauses ist entscheidend

Bei der Planung eines Hauses sollte besonderen Wert auf dessen Außenfassade gelegt werden. Schließlich ist dies das Erste, das man von außen vom Eigenheim sieht. Egal ob Klinker, Putz oder Holzelemente, es sollte einer hochwertigen Qualität viel Bedeutung beigemessen werden. Schließlich soll das Haus lange in schönem Glanz erstrahlen- und auch Jahrzehnte später noch ansehnlich sein. Hier kommt es besonders auf eine harmonische Farbgestaltung an. Die Berücksichtigung aktueller Trends kann natürlich eine attraktive Wahl sein, denn viele Häuser sind heute in Grautönen gehalten und weisen überwiegend kantige Formen auf. Allerdings ist zu bedenken, dass Trends vergänglich sind und eine Immobilie auch in ferner Zukunft noch einen großen Wert haben sollte, sodass der klassische Stil einer Außenfassade langfristig gut geeignet ist. Ein genereller Tipp ist auch noch, sich bei der Planung an die zuständige Behörde zu wenden, denn oftmals gibt es gewisse Vorgaben, wie man ein Haus gestalten darf.


Fenster und Türen laden ein


Wichtig sind ebenfalls optisch ansprechende Fenster, da diese einen Einblick in ein Zuhause gewähren. Fenster der Marke Veka sind dabei die ideale Wahl für qualitativ hochwertige Produkte. Bei Fenstern gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Denkbar sind neben runden und eckigen Formen auch Eckfenster oder den Einsatz von Fensterläden zur Unterstreichung des Charakters eines Hauses. Um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, müssen die Eingangstür und die Fenster vom Stil und von der Farbe aneinander angepasst werden. An der Eingangstür werden Besucher Willkommen geheißen, sodass hier auf eine gewisse Repräsentativität geachtet werden sollte. Eine große Haustür, die auch aus zwei Elementen bestehen kann, kann beispielsweise durch eine kleine Empore, ein Dach oder einen Weg untermalt werden. Auch Blumenkübel sind Highlights, die einen Hauseingang verschönern können.


Das Drumherum entscheidet


Die Außenfassade eines Hauses kann noch so schön sein- ohne einen schönen Hof oder einen ansprechenden Vorgarten wirkt das schönste Haus fehlplatziert. Auch hier gibt es unzählige Möglichkeiten, die man bei der Planung eines Anwesens bedenken sollte. Gut gepflegte Blumenbeete entfalten eine tolle Wirkung und verleihen einem stattlichen Ansehen eine würdevolle Umgebung. Dasselbe gilt für gestutzte Rasenflächen oder moderne Steinbeete. Sie bieten einen guten Kontrast zum Hof, der üblicherweise eine Nutzfläche ist und für das Parken von Autos verwendet wird. Doch auch abseits der klassischen Anordnung vor dem Haus gibt es interessante Optionen. Wer es eher skandinavisch mag, für den ist eine Veranda bestens geeignet. Eine solche Veranda bietet Platz für Sitzgelegenheiten und lädt zum Verweilen ein.