Wertstabil und rentabel - Der Wandbaustoff spielt eine bedeutende Rolle

Welche Möglichkeiten bleiben Anlegern, wenn die Sparzinsen auf einem historisch niedrigen Niveau verharren und Wertpapiere vielen zu risikoreich erscheinen? Eine wertstabile wie rentable Alternative ist nach wie vor der Bau eines Eigenheimes. Die günstigen Zinsen für die Baufinanzierung markieren zudem einen geeigneten Zeitpunkt, um in Wohneigentum zu investieren - auch als Bestandteil der eigenen Altersvorsorge. So überrascht es nicht, dass der Immobilienmarkt in Deutschland weiterhin boomt.


Langlebig und wirtschaftlich


Langlebigkeit sowie hohe Wertstabilität sind die wichtigsten Pluspunkte der eigenen vier Wände. Gerade in späteren Lebensabschnitten kann eine Immobilie durch ihren Wiederverkaufswert oder die sichere Rendite in Form von eingesparter Miete den Lebensstandard sichern. "Bauherren sollten dabei besonders auf die Wahl des richtigen Wandbaustoffes achten", unterstreicht Andreas Krechting, Geschäftsführer von KLB-Klimaleichtblock (Andernach). Vor allem massive Wände, beispielsweise aus Leichtbeton, garantierten demnach eine hohe Nutzungsdauer. Zudem seien sie deutlich wartungsärmer als etwa Holzkonstruktionen oder Bauten mit Wärmedämmverbundsystemen (WDVS).


Energieeffizient und förderfähig - auch ohne Zusatzdämmung


Monolithisches, massives Mauerwerk erreicht auch ohne Zusatzdämmung Bestwerte beim Wärmeschutz und ermöglicht damit eine Förderung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die hochwärmedämmenden Eigenschaften gewährleisten darüber hinaus Energieeffizienz und damit auch den langfristigen Werterhalt der Immobilie. Im Vergleich zu anderen Wandbaustoffen, wie etwa Beton oder Holz, zeigt sich zudem, dass massives Mauerwerk langfristig gesehen die wirtschaftlichste Bauweise darstellt. Dies ergab kürzlich eine Studie der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen (ARGE Kiel). Weitere Informationen zur "Wertanlage Eigenheim" aus KLB-Leichtbetonsteinen erhalten Bauherren direkt bei KLB-Klimaleichtblock unter der Faxnummer 02632-2577770 oder per E-Mail an info@klb.de.



Massiv bauen für die Zukunft


Schon bei der Planung des Eigenheimes legen Bauherren den Grundstein für eine langfristige Wertentwicklung: Die Massivbauweise, etwa mit KLB-Leichtbetonsteinen, verhilft zu einer hohen Nutzungsdauer, geringem Wartungsaufwand und stellt zugleich eine energieeffiziente Wohnlösung dar. Dies erhöht auf lange Sicht den Wiederverkaufswert der Immobilie. Durch die eingesparte Miete und die recht große Sicherheit vor inflationären Schwankungen wirft das Eigenheim über die Jahre zudem eine verlässliche Rendite ab.



Foto: djd/KLB-Klimaleichtblock