Baufinanzierung - darauf sollte geachtet werden

Das Frühjahr führt unter anderem bei zahlreichen Verbrauchern dazu, den Traum vom eigenen Haus in Angriff zu nehmen. So steigt in dieser Jahreszeit für gewöhnlich das Interesse an Neubauten, die natürlich fast immer mit einer Immobilienfinanzierung verbunden sind.

In dem Zusammenhang sollten Bauherren einige Punkte beachten, damit aus dem Traumhaus aufgrund Fehler in der Finanzierung kein finanzieller Albtraum wird.

Zwar ist die Basis für eine günstige Baufinanzierung derzeit aufgrund der niedrigen Hypothekenzinsen sehr gut. Jedoch sind diese niedrigen Kreditzinsen allein nicht ausreichend, um eine solide Finanzierung durchführen zu können. So ist es beispielsweise mindestens genauso wichtig, eine realitätsnahe Kalkulation bezüglich der anfallenden Kosten vorzunehmen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass unnötige Ausgaben möglichst vermieden werden. Sollte nämlich später einmal eine Nachfinanzierung notwendig werden, ist dies fast immer mit zusätzlichen Kosten aufgrund der dann höheren Kreditzinsen verbunden. Während der Kaufpreis bei Immobilien feststeht, ist es gerade bei Neubauten nicht immer einfach, alle Kosten richtig abzuschätzen. Daher macht es durchaus Sinn, damit einen Experten zu beauftragen.

Wichtiges Detail: Zeitpunkt der Inanspruchnahme des Kredites

Bei den meisten Baudarlehen ist es so, dass die Darlehenssumme nicht auf einen Schlag ausgezahlt wird. Stattdessen wird nach dem jeweiligen Baufortschritt ausgezahlt. In dem Zusammenhang sind Bereitstellungszinsen ein sehr wichtiges Thema. Hier sollte mit der Bank verhandelt werden, dass diese Zinsen nicht zu früh berechnet werden, falls sich der Abruf des Darlehens verzögert. Hier lohnt es sich, die Angebote zu vergleichen. Denn die bereitstellungszinsenfreie Zeit reicht - je nach Bank - von zwei Monaten bis hin zu 15 Monaten. Hier sollten Kreditnehmer unbedingt darauf achten, dass nicht schon nach beispielsweise einem oder zwei Monaten Bereitstellungszinsen zu zahlen sind. 

Informationen zur Baufinanzierung

Unter www.baufinanzierungsberatung.com finden Sie zahlreiche Hinweise, Tipps und auch kostenlose Vergleichsprogramme für die Baufinanzierung. Dazu zählen auch die Aufführung der Wohnungsbauprogramme, KfW-Förderungen und ein Fachlexikon von Begriffen aus der Welt der Banken.