Hausbau mit Keller


www.massivhaus-zentrum.de 
Während ein Keller lange Zeit als Lagerraum für Brennstoffe, Nahrungsmittel und dergleichen diente, ist er heutzutage ein idealer Aufbewahrungsort für Gegenstände, die im alltäglichen Leben nur selten benötigt werden, etwa die Wintersportausrüstung für die ganze Familie oder der jeweilige Satz an Sommer- oder Winterreifen. Viele Bauinteressenten stellen sich die Frage, ob sich der Kellerbau lohnt, denn der finanzielle Aufwand für einen ordentlichen Keller liegt zwischen 25.000 und 50.000 Euro, je nach Größe und Ausführung.

Welche Vorteile ein Keller bietet

In erster Linie bedeutet die Unterkellerung eines Hauses einen enormen Zugewinn an Nutzfläche.
Hier lassen sich die Heizungsanlage, der Hausanschlussraum und ein Hauswirtschaftsraum unterbringen. Die weitere Kellerfläche kann als Abstellraum genutzt werden. 
Ein weiteres Argument für den Hausbau mit Keller könnte auch ein höherer Wiederverkaufswert sein.

Was beim Kellerbau zu beachten ist

Obligatorisch ist ein Bodengutachten. Es gibt Auskunft über die Eigenschaften des Baugrundes und hilft bei der Frage, welche Abdichtung beim Kellerbau vonnöten ist.
siehe auch www.hausbauberater.de

Abdichtung des Kellers

Bei der Variante "schwarze Wanne" wird auf die Außenwände des Kellers eine dicke Schicht aus wasserabweisendem Bitumen aufgebracht. Zusätzlich wird häufig eine zusätzliche Schutzschicht aus diversen Schaumstoffen zwischen die Bitumenschicht und das Erdreich eingebracht. Bei dieser Version muss sehr sorgfältig gearbeitet werden, weil die nachträgliche Sanierung oft nicht mehr möglich ist.

Bei der "weißen Wanne" werden die Außenwände des Kellers aus wasserabweisendem Beton errichtet. Die verwendeten Bauteile haben also eine abdichtende und zugleich tragende Wirkung. 

 Bei einem sehr niedrigen Grundwasserstand lässt sich auch ein Hochkeller verwirklichen. Bei dieser Variante ragt der Keller über den Boden hinaus. Diese Variante wird gern gewählt, wenn die Kellerräume etwa als Büro oder Gästezimmer genutzt werden sollen, weil mehr natürliches Licht in die Räume gelangt und dadurch die Wohnqualität gesteigert wird. 

Weitere Informationen zum Kellerbau finden Sie auf: www.keller-bauen.de